SPF Renno - Unsere Stiftung

Stichting Particulier Fonds Renno - Unsere Stiftung

Noch bevor wir nach Curaçao gezogen sind, 
haben wir 2009 eine Stiftung gegründet.
Ursprünglich geplant als Konstrukt zum Steuern sparen,
hat das aber ganz schnell ein Eigenleben angenommen, 
und sich wirklich in Richtung Gemeinnützigkeit gewandelt.
Inzwischen ist es so weit, dass wir alles, was wir besitzen 
(besser nun, besaßen ;-)) 
in die Stiftung eingebracht haben.
Alles was wir mit der Klosterküche, dem Appartement, 
mit Texten oder Übersetzungen,
mit Hundetraining oder BootCamp, 
mit Touren laufen oder fahren 'erwirtschaften' 
geht ebenfalls in die Stiftung.
Unsere Stiftung ist gemeinnützig und kümmert sich um:

Hunde von Curaçao 
Kinder 
(Die mittellosen antillianischen Kinder 
und behinderte bzw. bedürftige Kinder auch in Deutschland
 - vor allem die, die für eine Delfintherapie sparen)
Ältere Menschen

Es ist bei weitem nicht so, dass wir haufenweise Geld haben.
Ganz sicher nicht.
Aber wir helfen da wo wir können, und soweit wir können.

Wir freuen uns immer über Unterstützung, 
sei es nun in Form von Spenden aufs Konto, 
als Hundefutter oder als alte Handtücher (für die Hunde zum Kuscheln), 
ganz egal. 
Eine Stiftung lebt davon dass man bekommt und weiter gibt.

Hier sind unsere Daten:

Stichting Particulier Fonds Renno ist in der Handelskammer von Curaçao eingetragen mit der Nummer 117699
Hier klicken und dann diese Nummer eingeben.

Und über Spenden (gerne auch mit Verwendungszweck) freuen wir uns hier:

DKB Bank (Deutsche Kredit Bank)
Inhaber: Ursula und Maureen Renno
Konto Number: 1011845573
BLZ: 120 300 00
IBAN: DE20120300001011845573

Und ja, natürlich können wir auch Spendenbescheinigungen ausstellen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen